Mittwoch, April 24, 2024
StartGesundheitTrigoxin - Was ist das

Trigoxin – Was ist das

Es klingt wie eine Medizin, wie ein Medikament. Die Rede ist von Trigoxin. Gerade dieser Begriff ist seit 2020 aus dem Film Run weltweit bekannt. Und zwangsläufig stellt sich die Frage, ob es die grüne Pille aus dem Film auch tatsächlich gibt? Wir haben die Antwort, wie man nachfolgend in diesem Artikel erfahren kann.

Gibt es dieses Medikament wirklich?

Gegen Herzrhythmusstörungen soll Trigoxin laut dem Film helfen. Doch in Wirklichkeit führt die Einnahme zu einem wahren Horror. Doch man braucht sich darum, keine Gedanken in der Realität zu machen. Denn dieses Medikament gibt es nicht wirklich. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der gut klingende Name für ein Medikament, wie Trigoxin nur von den Filmemachern ausgedacht ist. Dass es dieses Medikament so nicht gibt, darf letztlich nicht verwundern. Würde es doch nur zu Vorbehalten führen. Ein fast horrorähnlicher Film ist schließlich für ein Medikament keine gute Wirkung.

Ähnliche Medikamente die es gibt

Auch wenn es das Medikament, die grüne Pille aus dem Film nicht gibt, gibt es auch einen Funken Wahrheit. So gibt es tatsächlich Medikamente, die eine ähnliche Wirkung haben kann. Zu nennen ist hier Digoxin. Dieses Medikament sieht den Trigoxin-Pillen zwar nicht täuschend ähnlich aus. Doch einen Vergleich kann man hinsichtlich der Wirkung zu Trigoxin ziehen. Eingesetzt wird dieses Medikament von Ärzten, wenn es um die Regulierung vom Herzrhythmus geht. Vor allem, wenn das Herz schwach oder der Rhythmus gestört ist, wird es in der Behandlung verwendet. Doch die Einnahme von dem Medikament führt nicht zu dem Horror aus dem Film. Auch wenn es daher vergleichbar bei der Wirkung ist, braucht man sich jetzt keine Sorgen zu machen. Der Film Run kann sich dadurch die Einnahme nicht wiederholen.

RUN Film – Trailer

Auch dieses Medikament zu Trigoxin ist vergleichbar

Im Aussehen ähnlich ist aber ein anderes Medikament, wenn man einen Vergleich zu Trigoxin ziehen möchte. Dabei geht es weniger um die Wirkung, als um die Optik. Gleiche Form der Pille und auch noch grün ist nämlich das Medikament Lidocain. Dieses Medikament, was so ähnlich wie Trigoxin aussieht, wird vor allem dann eingesetzt, wenn jemand unter Taubheitsgefühlen beispielsweise leidet. Und das ist nur ein Anwendungsbereich, wo dieses Medikament in der Behandlung eingesetzt wird. Wie man daran erkennen kann, die Optik ist gleich bei den Pillen, doch das Medikament hat eine vollkommen andere Wirkung. Und ist nicht mit Trigoxin aus dem Film vergleichbar.

Was noch interessant ist

Ob sich die Filmemacher von Run an den bekannten Medikamenten Digoxin und Lidocain orientiert haben, ist nicht überliefert. Man kann es nur vermuten. Beide Medikamente, ob Lidocain oder Digoxin sind nicht frei erhältlich im Handel oder in einer Apotheke. Sondern werden ausschließlich von einem Arzt verschrieben. Und auch durch die Einnahme kommt es nicht zu Nebenwirkungen, wie man sie von Trigoxin aus dem Film kennt.

RELATED ARTICLES

Neueste Beiträge

Recent Comments