Mittwoch, April 24, 2024
StartSpracheBe my valentine - Deutsche Übersetzung

Be my valentine – Deutsche Übersetzung

Deutsche Übersetzung von „be my valentine“: Der Valentinstag wird seit dem 15. Jahrhundert am 14. Februar gefeiert. Dieser Brauch geht zurück auf das Fest des Heiligen Valentinus zurück. Er lebte im 3. Jahrhundert in Rom. Valentin traute nach dem christlichen Ritus Liebespaare, obwohl dies durch den Kaiser Claudius II verboten wurde.

Was bedeutet be my valentine auf Deutsch?

Ins Deutsche übersetzt bedeutet die englische Aussage: „Sei mein Valentins Schatz.“ Beim Valentinstag handelt sich um den Tag der Verliebten, bei dem Partner in der Regel ein kleines Geschenk in Form von Blumen oder Süßigkeiten überreicht wird. Passende Blumen zum Verschenken sind Lotosblüte, Nelken, Lilien, Efeu und rote Rosen. Der Tag wird aber auch mit einem traditionellen Fruchtbarkeitsritual verbunden. Der Heilige Valentinus gilt als Schutzpatron aller Verliebten.

My valentine Übersetzung

Eine gute Übersetzung von be my valentine auf Deutsch wäre: „Möchtest du mit mir zum Valentinstag ausgehen?“ Etwas holpriger klingt dagegen „Willst du mein Valentins Schatz sein?“ Der Spruch „be my valentine“ ist auf vielen Valentinskarten zu finden. Er soll dem Gegenüber ein großes Interesse und die eigene Verliebtheit vermitteln. Der Valentinstag wird von vielen Paaren zum Anlass genommen, ihre Liebe erneut zu bekunden. Der Tag kann aber auch dafür genutzt werden, einem Schwarm die Liebe zu gestehen und vorsichtig nachzuhaken, ob ebenfalls Interesse an einer Partnerschaft besteht. In der heutigen Zeit ist es am Valentinstag aber auch üblich, Freunde, Arbeitskollegen oder Familienmitglieder zu beschenken.

Auch sehr interessant: Akhi Bedeutung

Wann ist die Frage „will you be my valentine “ üblich?

Besonders in den USA ist die Frage: „will you be my valentine “ eine typische Fragestellung, wenn ein Date zu einem Valentins-Date eingeladen werden soll. In den früheren sittenstrengen Zeiten hatte das Werben um das andere Geschlecht eine noch viel bedeutsamere und verbindlichere Wirkung als es in der heutigen Zeit der Fall ist. Übergab ein Mann einer unverheirateten Frau einen Valentins Gruß, kam das einem Ehewerben gleich. Da Frauen früher nicht aktiv um einen Mann werben konnten, hatten sie am Valentinstag ebenfalls die Möglichkeit, ihre Gefühle unter Einhaltung einer bestimmten Norm auszudrücken.

Tipp: 10 Tipps – Suche Frau fürs Leben

Valentine

Ein Valentine kann aber auch eine gute Freundin oder ein Freund sein, den man am Valentinstag eine besondere Freude machen möchte. Das hat zur Folge, dass die Absicht des Schenkenden durch einen Valentins Gruß nicht ganz eindeutig ist. Wer eine romantische Beziehung anstrebt, sollte neben einer klassischen Valentinskarte noch einen persönlichen, liebevollen Gruß hinterlassen. Ansonsten müsste der Beschenkte nach dem Überreichen des Valentinsgeschenk nachfragen, was mitunter sehr unangenehm oder peinlich sein kann.

RELATED ARTICLES

Neueste Beiträge

Recent Comments