Mittwoch, April 24, 2024
Startweitere ThemenReißverschluss reparieren - So gehts

Reißverschluss reparieren – So gehts

Wie kann man einen Reißverschluss selbst reparieren? Nachdem das Thema Nachhaltigkeit und das Einbinden dessen in den Alltag immer bekannter und wichtiger geworden ist, versuchen viele Menschen ihre Möglichkeiten auszuschöpfen. Einer der einfachsten Möglichkeiten, um nachhaltiger und bewusster mit der Umwelt umzugehen, ist das Reparieren von Objekten statt dem Wegschmeißen. Dadurch kann man viele Dinge deutlich länger benutzen und belastet außerdem nicht die Umwelt durch den anfallenden Müll. Ein Beispiel dafür ist das Reparieren von Reißverschlüssen. Eine Jacke, die man nicht mehr schließen kann, ist meist nicht mehr zu gebrauchen und wird häufig schnell entsorgt. Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Reißverschluss reparieren können.

Kurzübersicht: Wie funktioniert ein Reißverschluss?

Ein Reißverschluss besteht aus zwei Seiten, die an den äußeren Bereichen einer Jacke oder eines Kleidungsstücks festgenäht sind. Durch ein Verbindungsstück, dass auf der einen Seite fest und auf der anderen Seite festgemacht werden kann, lassen sich die beiden Seiten verbinden, sodass die beiden Reißverschlusshälften zu einem Ganzen werden. Dies funktioniert mit kleinen „Zähnchen“, die an beiden Seiten befestigt sind und durch die Bewegung des Verbindungsstücks sich miteinander verschränken und so die Jacke schließen.

Wenn der Reißverschluss beschädigt ist, liegt es meistens an diesen kleinen Zähnchen und, dass diese sich nicht mehr miteinander verhaken. Als Folge davon kann der Reißverschluss sich ab dem Punkt der beschädigten Zähnchen nicht mehr verschließen und der Rest des Kleidungsstücks bleibt offen. Besonders bei z.B. Winterjacken, die nur richtig gegen die Kälte schützen, wenn der Reißverschluss zu ist, ist dies sehr ungünstig und die Jacke wird oft nicht mehr getragen.

Reißverschluss reparieren – Video Anleitung

Wie kann man einen Reißverschluss reparieren?

Wenn man einen Reißverschluss lange und oft benutzt hat, kann es passieren, dass die Innenseite des Verbindungsstücks oder die Zähnchen rau werden. Dies hat zur Folge, dass diese sich nicht mehr richtig miteinander verhaken. Mithilfe eines weichen Bleistifts, kann man die Teile jedoch wieder geschmeidig machen, sodass diese wieder funktionieren. Dafür fährt man mit dem weichen Bleistift an den Zähnchen entlang, sodass diese von dem weichen Graphit Fett benetzt werden. Dadurch gelingt das Schließen besser und geschmeidiger.
Wenn die Zähnchen infolge von Benutzung ausgeleiert sind, dann kann es passieren, dass die Zähnchen zu weit auseinander stehen und deshalb sich nicht mehr miteinander verkanten können.

Reißverschluss Reparatur Set kaufen – Direkt auf Amazon

In diesem Fall funktioniert der Reißverschluss reparieren sehr einfach, denn man kann die Zähnchen einfach mit der Zange wieder zusammen drücken.
Im Fall dessen, dass man das Verbindungsstück herausgelöst hat, so kann man dies in der Regel einfach wieder einfädeln. Um den Reißverschluss zu reparieren, muss man hier zuerst die Klammer, am Ende des Reißverschlusses herauslösen und das Verbindungsstück wieder einfädeln. Danach ist es wichtig, die Klammer wieder einzusetzen, da das Verbindungsstück sich sonst jederzeit wieder lösen könnte.

Wann ist es sinnvoller einen Reißverschluss zu ersetzen?

Zwar kann man erstmal versuchen mithilfe der oben genannten Tipps den Reißverschluss zu reparieren, jedoch ist dies nicht zwangsweise eine Garantie, dass es auch funktioniert. Manchmal ist der Reißverschluss wirklich so kaputt, dass man ihn nicht mehr einfach reparieren kann.

Auch sehr interessant: Was kann man in seiner Freizeit machen


Wenn dieser Fall eintritt ist das jedoch trotzdem kein Grund direkt das Kleidungsstück zu entsorgen, sondern man kann den Reißverschluss auch ersetzen. Wenn man selbst Erfahrung mit Nähen und eine Nähmaschine hat, kann man auch dies selbst machen. Dafür muss man lediglich einen neuen Reißverschluss besorgen. Achten sollte man hierbei auf die Farbe und Art des Reißverschlusses, damit dieser am Ende trotzdem mit dem Rest des Kleidungsstücks harmoniert und nicht unbedingt ersichtlich ist, dass es sich nicht um das Original handelt.
Hat man jedoch keine Erfahrung mit Nähen, dann kann man die Jacke einfach zum Schneider geben, damit dieser es professionell erledigt.

RELATED ARTICLES

Neueste Beiträge

Recent Comments